tc_logo02

EIN HERZLICHES WILLKOMMEN

Genieß die Farbpracht, fühle die Qualitäten

Wie wirkt die Farbe im Licht, wie fühlt sich die Wolle an, wie fällt der Stoff, welche Nähseide, welcher Knopf passt dazu? Beim Einkauf fürs Handarbeiten geht es ums Sehen und Fühlen, da kann Online Shopping nicht mithalten. Auf Fotos können die Farben nicht so dargestellt werden wie in natura, im Internet kann man die Stoffe, Wolle, Garne nicht anfassen. Genauso wichtig wie das Spüren der Materialien ist eine professionelle Fachberatung z.B. zur benötigten Menge, oder dem passenden Zubehör. Seit 25 Jahren ist genau das in einem kleinen Geschäft in Zell am See/Schüttdorf möglich. Bei Textil Creativ finden Kunden jegliches Zubehör fürs Stricken, Nähen, Häkeln, Sticken in vielen Farben und Qualitäten. Was dieses Handarbeitsgeschäft besonders auszeichnet ist, dass man hier persönlich zu allen Themen des Handarbeitens sehr professionell beraten wird.
 

Neuer Standort zum 25-jährigen Jubiläum

Zum 25-jährigen Jubiläum von Textil Creativ dürfen sich die Kundinnen und Kunden auf ein neues, schönes Geschäftslokal freuen. Ab November 2020 ist das etablierte Unternehmen in der Brucker Bundesstraße 39, Zell am See/Schüttdorf zu finden. „Das neue Geschäft ist viel heller und übersichtlicher. Es gibt genug Parkplätze und durch die Lage an der Bundesstraße ist eine sehr gute Erreichbarkeit gegeben“,
freut sich Sarah Oder.
 

Geballtes Fachwissen

Neben der hohen Beratungsqualität bietet Textil Creativ auch Services wie Sofort-Reparaturen, Reinigungsannahme, Hermes Paketshop und, worauf ihre Kunden schon wieder sehnlichst warten, die Änderungsschneiderei. „Aufgrund des Standortwechsels konnte ich seit Juli keine Reparaturen oder Änderungen annehmen. Aber ab Jänner geht’s wieder los“, so die erfahrene Schneiderin, die nach der HBLA für Mode und Bekleidungstechnik in Graz sieben Jahre bei Hugo Boss in Metzingen gearbeitet hat. Seit über 10 Jahren ist sie nun bereits bei Textil Creativ tätig und hat sich dort ein umfassendes Wissen um alle Arten des Handarbeitens angeeignet. Das Unternehmen wurde 1995 von ihrer Mutter Ing. Maria Steibl gegründet, letztes Jahr erfolgte die Übergabe an Sarah Oder.

„Komm ins neue Geschäft, genieße die Farbpracht, fühle die Qualitäten, lass Dich fachlich beraten und unterhalte Dich mit mir!“ strahlt die Geschäftsinhaberin Sarah Oder, die viel Wert auf den persönlichen Kontakt mit ihren Kundinnen und Kunden legt. Sie gibt gerne Tipps zur Ausfertigung und hilft weiter, wenn Sie bei Ihrem Strickmuster einfach nicht mehr weiter wissen oder kreative Lösungen für Ihr persönliches Handarbeitsprojekt suchen.

 

sarah_oder_2020_11
TC-2020_nadel_faden